Zum Inhalt springen Zum Menü springen
 


Die Praxis

Három Diófa = Drei Nussbäume. Vor unserem Haus, in dessen Souterrain-Räumen die Praxis entstanden ist, stehen drei Walnussbäume, gepflanzt von meiner Großmutter und von meinem Vater und belegen quasi den Spruch, dass „man Walnussbäume für die Enkelkinder pflanzt”. Unsere Nussbäume fungieren auch als Namensgeber für meine Praxis.

Die Walnuss gehört auch zu den Heilpflanzen, auf deren Hilfe ich mich als Phytotherapeutin bei der Heilung verlasse. Die Praxis wurde als eine Art Wohnzimmer / Wohlfühlzimmer gestaltet, wo Sie während unserer Besprechung oder danach die empfohlenen Kräutertees eventuell auch probieren können.

Als Ergänzung zur Phytotherapie biete ich Ihnen je nach Bedarf auch die Schröpftherapie an, die ebenfalls viele Beschwerden und gesundheitlichen Probleme mit Erfolg lösen kann. Eine Duschkabine für danach steht Ihnen im Patientenbad zur Verfügung.

Heilpflanzen und richtige Ernährung sind auch für die Augen sehr wichtig. Mit deren Hilfe und durch gezieltes Augentraining möchte ich Ihnen dabei helfen, die Gesundheit Ihrer Augen zu fördern, die Sehstörungen zu beseitigen, oder gar nicht erst entstehen zu lassen! 

Ich erwarte Sie recht herzlich in meiner Praxis!

 

 

 

cimg9336.jpg

 

 

 
 


Letzte Fotos



Archiv

Kalender
<< Oktober / 2018 >>


Statistiken

Online: 1
Insgesamt: 24953
Monat: 1062
Tag: 53